Zu mir

Gebürtiger Krefelder, seit 2006 gelernter Gestaltungstechnischer Assistent für Medien und Kommunikation am Berufskolleg Glockenspitz in Krefeld.

 

Nach der Ausbildung folgte ein Jahr für die FOS 13 und der Zivildienst. Ab 2008 in Köln, vier Jahre für ein Einzelhandelsunternehmen als Mediengestalter, danach im Marketing und als Designer für einen bekannten Leuchtmittelhersteller bis 2014.  

 

2015 bis Anfang 2017 war ich Berater/Konzepter in einer E-Business Agentur in Köln. Hier unterstützte ich Projekte wie z.B. das Wissenschaftsjahr 2015, 2016-17.

 

Neben meinem festen Beruf plane ich Webseiten und entwerfe Drucksachen für unterschiedliche Gastronomien und einen Lernkreis. Auch die Schaupiel- und Theaterszene habe ich nicht ausgelassen: zu Gunsten des Live Musicals „Klinikum St. Anna“ des Tortheaters Histrionia wurden Plakate, Flyer und Videotrailer für die Promotion 2014 erstellt. Mit Visitenkarten, Flyern und Webseiten versorgte ich Sprecher und Spieler.

 

Seit Mai 2015 bin ich ehrenamtlich für den Verein Hörwiese tätig. Hier spreche ich, zusammen mit erfahrenen Schauspielern und Sprechern, Beiträge für sehbehinderte und blinde Menschen ein. Das ganze wird zu einem 80-minütigen Audio-Magazin geschnitten und an Interessierte monatlich versendet.

 

 

Gesellschaftliches Engagement und Mitgliedschaften:

  • Fördermitglied bei Demeter e.V. und Teilnehmer der „Demeter-Fachgruppe Verbraucher*innen“.
  • Fischotter-Pate über die Deutsche Umwelthilfe e.V.
  • Mitglied “Freiwillige Helfer auf ökologischen Höfen e.V. (WWOOF-Deutschland)”
  • Anwärter für die Akademie für Potentialentfaltung (akademiefuerpotentialentfaltung.org/interessenten/)

  

Bis Sept. 2019 arbeitete ich in Teilzeit für den Landesverband SHALK NRW. Hier unterstützte ich die Marketing-Aktivitäten, erstellte Publikationen (www.shalk.de/kein-trockener-stoff/ bzw. www.shalk.de/archive-vereinszeitung-kein-trockener-stoff/) und Pressemitteilungen, half bei der Vorbereitung von Workshops und betreute den Social Media Kanal. 

 

Nebenberuflich verfasse ich Artikel zu den Themen Philosophie, Sucht, Ernährung & Potentialentfaltung und führe Interviews mit Experten auf diesen Gebieten. Ergebnis soll ein Buch werden... daran versuche ich in meiner Freizeit zu schreiben... möglicher Titel oder die Themen: "Anerkennung, Sicherheit und Freiheit" ... das alles in Bezug auf Selbstliebe und den eigenen Platz in der Gesellschaft... so oder so ähnlich :)

 

Ebenfalls in Teilzeit setze ich mich seit April 2018 für die Philosophie des Barfußlaufens ein. Anfangs als Berater und Verkäufer, mittlerweile als Assistent der Bezirksleitung. Infos auch unter https://www.leguano.eu/leguano/philosophie 

 

Anfang Juli 2019 habe ich einen Zertifikatslehrgang bei der IHK abgeschlossen. Ich darf mich jetzt Immobilienberater schimpfen :)

Ab 2020 wird das Gewerbe hierzu angemeldet sein und ein Link zur Webseite gibt es hier: www.spib-wilich.de