So, dann bloggen wir mal...


Eigentlich wollte ich ein Buch darüber schreiben, wie ich ein Buch schreibe. Dann hat sich herausgestellt, dass ich ein "Alkoholproblem" habe. Dann habe ich also ein Buch darüber geschrieben, wie ich das entdeckt und angegangen bin. Den Einband, Titel und Klappentext hatte ich auch schon fertig:

 

"Ich bin doch kein Alkoholiker!?"

nur ohne Selbstbewusstsein und ohne Job. 

 

Man muss sich nicht erst mit Ende 40 Anfang 50 eingestehen Alkoholiker zu sein... wenn der Körper schon nachgibt und Hopfen und Malz nahezu verloren sind. Das geht auch schon mit 29. Wie ich es gemerkt habe? Verlust des Arbeitsplatzes, Jobsuche, eine mittelschwere Depression (so die Vermutung), Missbrauch von Alkohol (zumindest glaubte ich das am Anfang) und alles resultierend aus einem nichtvorhandenem Selbstwertgefühl (das war mir klar). Begleiten Sie mich auf meinem Weg vom Burnout, einer ohnmächtigen Hilflosigkeit, über eine Sucht-Rehabilitation (Langzeittherapie) und Selbsthilfegruppen, bis hin zur annähernden Selbstfindung - Dank meiner Therapeuten, guter Literatur und meinem starken Partner :)

 

Ein Blog schien mir dann aber erst mal sinnvoller, da ich mich noch nicht festlegen wollte, in welche Richtung das Ganze gehen soll. Will ich ein Buch für Betroffene und Angehörige schreiben? Will ein Buch zum "gesunden Leben" schreiben? Lebenswandel? Ratgeber? Schwule Lektüre? Zur Prävention? Oder für Rehabilitanden? Erst mal egal :) Als Blog kann ich schon gut anfangen. Bis Ende 2017 habe ich also geschrieben. Dann folgten ein paar kleine Artikel die ggf. noch immer nicht veröffentlich sind :) Und schließlich im März 2018 mein erstes Interview mit meiner ehemaligen Bezugstherapeutin. (Hier direkt zum Interview). 

 

Download
Das Interview als Download
Sucht und Abstinenz - Muss ich nicht einfach stärker wollen wollen?
Interview_Gummersbach_2018-03-21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

 

 

Ich freue mich über Kommentare oder Feedback und Anregungen per E-Mail (Kontaktformular). Vielleicht wünscht sich auch jemand meine Meinung zu einer Frage / einem Thema von euch? Dann bloggen ich dazu gerne was. Ich freu mich auf Rückmeldung. 

 

Da der Blog meine Einträge nach Aktualität auflistet, habe ich euch unten den Link zum ersten Eintrag gesetzt, falls das Euer erster  Besuch ist. So braucht Ihr die Liste nicht chronologisch rückwärts zu durch forsten :)

 

Viel Spaß beim Lesen


lese hier von Anfang an


oder folge den aktuellsten Beiträgen, Artikeln und Interviews 

hier in der Übersichtsliste